Wasser-DruckOhne Wasser ist kein Leben möglich

Wasser (H2O) – eine chemische Verbindung aus den Elementen
Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H) !

Oder doch mehr?

Unser wichtigstes Lebensmittel!

Der menschliche Körper besteht zu 75% aus Wasser, das Gehirn sogar zu 85% – 90%. Wasser ist für jede Funktion des menschlichen Lebensorganismus notwendig, besonders für:

  • Atmung
  • Verdauung
  • Speichel- und Tränenproduktion
  • Temperaturregelung
  • Geschmeidigkeit der Muskeln, Sehnen, Knorpel und Knochen
  • Transport von Nährstoffen, Enzymen, Fermenten, Vitaminen, Spurenelementen
  • für den Abtransport von Gift- und Ausscheidungsstoffen

Schon ein Flüssigkeitsverlust von nur 2% führt zu ernsthaften Einschränkungen der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit!

Wie verlieren wir Wasser?

  • Dies geschieht auf fünffache Weise:
  • Unsichtbare Ausdünstung
  • Sichtbarer Schweiß
  • Atmung
  • Ausscheidung über die Nieren (Harn)
  • Ausscheidung über den Darm (Stuhl)

Ein Mensch, der ruht, verliert an die drei Liter Flüssigkeit am Tag über Nieren, Darm und Atmung! Sogar wenn wir schlafen, gibt unser Körper Wasser ab.

Anzeichen für leichte Austrocknung sind:

  • Kopfschmerzen
  • Verstopfung
  • Müdigkeit
  • Trockene Haut

Woraus bezieht der Körper hauptsächlich das Wasser?

  • Durch Trinken von Wasser und anderen Flüssigkeiten.
  • Aus der Nahrung (besonders in Form von Obst oder Gemüse)

DAD_Gesundheitsheft-Druckie Einnahme der empfohlenen Tagesmenge Wasser kann mit folgender Formel berechnet werden:
Gewicht / 8 = Anzahl Wassergläser (je 250 ml)
Beispiel für eine 56 kg schwere Person:
56 / 8 = 7 Gläser täglich (das sind 1,75 l)
„Gottes Plan“ von Thomas Jackson

Tipps, um auf die empfohlene Wassermenge zu kommen:
Trinken Sie zwei Gläser zimmerwarmes Wasser mit etwas frischgepresstem Zitronensaft sofort nach dem Aufstehen.
Haben Sie immer ein Glas oder eine Flasche Wasser bei der Hand – am Arbeitsplatz, im Auto, in der Küche und wo immer Sie sich regelmäßig aufhalten.
Trinken Sie zwischen den Mahlzeiten. Warten Sie nach einer Mahlzeit etwa 45 min mit dem Trinken, um den Verdauungsvorgang nicht zu beeinträchtigen.
Trinken Sie Wasser immer ohne Kohlensäure.
Trinken Sie Wasser vor dem Sport. Der Körper kann seine Organtemperaturen nur regeln, wenn genügend Wasser zum verdunsten da ist.

Über den Autor

Claudia Roth

Mitarbeiterin von amazing discoveries e. V.