UN-Migrationspakt – geordnet in den Weltsozialismus

UN-Migrationspakt – geordnet in den Weltsozialismus

Im Jahr 2017 zählten die UN weltweit 258 Millionen Migranten. Die Internationale Organisation für Migration (IOM) definiert Migranten als Menschen, die von ihrem Wohnort abwandern, ungeachtet der Gründe, der Zeitspanne oder ob die Migration freiwillig oder unfreiwillig geschieht.
5G – mit Highspeed ins Massenexperiment

5G – mit Highspeed ins Massenexperiment

„5G“ steht für den Mobilfunk „fünfter Generation“. Rein technologisch klingen die anvisierten Eckdaten traumhaft: Download-Raten von bis zu 10 Gbit pro Sekunde sind mehr, als die meisten Nutzer in ihrem lokalen Kabelnetzwerk haben dürften. Im Vergleich zur aktuellen 4G-Technik ist dies noch einmal annähernd ein Sprung um den Faktor 20.
Von LGBT zu TBGL

Von LGBT zu TBGL

Scott Lively ist ein amerikanischer Pastor, Evangelist und Anwalt, der sich seit rund 30 Jahren für christliche Familienwerte einsetzt. In den ersten Jahren kämpfte er für das ungeborene Leben, Anfang der 1990er-Jahre wurde er auf die erstarkende homosexuelle Agenda aufmerksam und betreibt seitdem Aufklärung über deren zerstörerische Folgen für die Gesellschaft sowie die befreiende Kraft des biblischen Evangeliums.
Maaßen kritisiert deutsche Medien und Politik

Maaßen kritisiert deutsche Medien und Politik

Der scheidende Präsident des Verfassungsschutzes Hans-Georg Maaßen hat deutliche Kritik an Medien und Politik in Deutschland geübt. Sie war Teil einer jetzt bekannt gewordenen Abschiedsrede, die Maaßen offenbar bereits am 18. Oktober in Warschau vor dem sogenannten „Berner Club“ gehalten hatte, dem die Geheimdienstchefs der EU sowie Norwegens und der Schweiz angehören.
Michael W. Smith und die neue Erweckung

Michael W. Smith und die neue Erweckung

Seit wenigen Tagen strahlt TBN ein besonderes Konzertevent mit Michael W. Smith aus, einem der bekanntesten und erfolgreichsten Sänger der christlichen Musikszene. Smith gewann drei Grammy Awards, 45 Dove Awards und verkaufte weltweit über 18 Millionen Alben. 2009 wurde er in die Gospel Music Hall of Fame aufgenommen.
Warum Halloween KEIN Spaß ist

Warum Halloween KEIN Spaß ist

Am 31. Oktober ist es wieder so weit: Deutschland feiert den Reformationstag, ein Gedenktag an den Protest von Volk und Adel gegen die menschenfeindlichen Machenschaften der Papstkirche im Mittelalter. Heutzutage wissen aber immer weniger Menschen vom Reformationstag. Grund dafür ist der in den letzten Jahrzehnten entstandene Hype um ein Fest namens Halloween. Woher kommt dieses Fest, und wie sollen gläubige Christen damit umgehen?
Japan und das Impfen

Japan und das Impfen

Beim Impfen scheiden sich die Geister. Was für die einen der größte Segen für die Volksgesundheit seit der Erfindung des Händewaschens ist, ist für andere deren größte Bedrohung ...
GK-Präsident ruft zum Gebet für die Jahressitzung auf

GK-Präsident ruft zum Gebet für die Jahressitzung auf

Liebe Gemeindeglieder der fast 21 Millionen Siebenten-Tags-Adventisten auf der ganzen Welt – ich grüße euch alle! Ja, ich wende mich an jeden Einzelnen von euch, unseren lieben und treuen Mitgliedern von Gottes Adventbewegung. In Kürze wird der Exekutivausschuss der Generalkonferenz in Battle Creek zu seiner jährlichen Herbstsitzung zusammenkommen ...
The Ocean Cleanup und die Weltreinigung

The Ocean Cleanup und die Weltreinigung

Boyan Slat war 16 Jahre alt, als er beim Tauchen vor der griechischen Küste feststellte, dass fast mehr Müll als Fische zu sehen war. Dem jungen Niederländer kam eine Idee, die mittlerweile zu einem beispiellosen Großprojekt angewachsen ist: The Ocean Cleanup – die Reinigung der Weltmeere von Plastikmüll. Das Projekt finanziert sich über Crowdfunding und Spenden.