Spaltung bei den Methodisten

Spaltung bei den Methodisten

Wie in christlichen Kirchen und Gemeinschaften weltweit ist es auch bei den methodistischen Brüdern und Schwestern ein Thema, welches polarisiert: Die Haltung zur traditionellen Ehe und zur ausgelebten Homosexualität.
Impfen aus Nächstenliebe?

Impfen aus Nächstenliebe?

„Die Grünen-Vorsitzende und Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock hat sich nun für mehr Freiheiten für Geimpfte und Genesene im Vergleich zu Ungeimpften ausgesprochen, um den Impfanreiz zu erhöhen. Wenn jemand nicht solidarisch mit etwa Kindern oder chronisch Kranken sei, ‚dann kann er oder sie nicht erwarten, dass alle anderen auf ihre Freiheit verzichten‘, sagte Baerbock den Zeitungen der Funke Mediengruppe“.
Künstliche Wettermanipulationen und ihre Folgen

Künstliche Wettermanipulationen und ihre Folgen

Weltweit wüten derzeit Waldbrände, Überschwemmungen und Stürme. Rund 1200 Einsatzkräfte kämpfen gegen Flächenbrände in Nevada. In der russischen Provinz Karelien sind Einsatzkräfte gegen 30 Waldbrände auf 9.000 Hektar Fläche im Einsatz. Überflutungen in der Türkei, Indien, Deutschland. Seit Juli wüten Waldbrände in Oregon/USA, zeitweise über 1500 Hektar die in Brand stehen.
Vorbereitung, Zuflucht und Sicherheit

Vorbereitung, Zuflucht und Sicherheit

Sucht man nach den Ländern, die am beliebtesten sind, wenn es um das Thema Auswandern geht, befindet sich Neuseeland seit Jahren auf den vorderen Rängen. Einen Spitzenplatz dagegen hat Neuseeland jetzt allerdings zugesprochen bekommen, wenn es im Falle einer globalen Krise um das sicherste Land geht. Auf dieses Ergebnis einer Studie der britischen Anglia Ruskin University, die am 21. Juli 2021 publiziert wurde, macht der Spiegel aufmerksam.
Impfdruck trotz fehlender guter Gründe

Impfdruck trotz fehlender guter Gründe

Ende Juni 2021 titelte die F.A.Z.: „Gestorben trotz Impfung“. Unter Berufung auf die britische Gesundheitsbehörde Public Health England wurde veröffentlicht, „dass mehr als die Hälfte aller Personen, die bisher mit der sogenannten Delta-Variante gestorben sind, geimpft waren.
Die Impfung und das Stockholm-Syndrom

Die Impfung und das Stockholm-Syndrom

Nachdem nun einige Zeit über mögliche Freiheitseinschränkungen nur für Ungeimpfte debattiert wurde, gehen Politik und Medien in der Diskussion, wie eine höhere Durchimpfungsrate zu erreichen sei, offenbar zum nächsten Schritt über, indem sie erneute freiheitseinschränkende Maßnahmen im kommenden Herbst direkt mit der Impfbereitschaft der bislang Ungeimpften verknüpfen.
Hochwasserkatastrophe Deutschland

Hochwasserkatastrophe Deutschland

Deutschland ist geschockt. 166 Tote, 749 Verletzte, die Zahl der Vermissten ungewiss. Stand 20.07.2021 laut Welt. Vorübergehend ist von 1300 die Rede, von denen kein Lebenszeichen zu vernehmen ist.
Resilienz

Resilienz

„Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten, weitergehen.“ Diese kleine Lebensweisheit ist die Quintessenz eines der Schlagworte der modernen Psychologie: Resilienz.
Kinder und Impfpflicht

Kinder und Impfpflicht

Petitionen gibt es wie Sand am Meer. Genauer gesagt bewegt sich die Zahl der Petitionen, die beim Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages vom Jahr 1980 an bis 2019 eingereicht worden sind, zwischen 10.735 und 23.960 pro Jahr.