Jung bleiben – Lebensstil schlägt Gene

Jung bleiben – Lebensstil schlägt Gene

„Jung bleiben - Lebensstil schlägt Gene“ – unter dieser Überschrift veröffentlichte kürzlich Andreas Butz im manager magazin den Lauftipp des Monats: „Wir können das Leben so beeinflussen, dass es uns nicht nur mehr Lebensjahre bringt, sondern wir unsere geistige und körperliche Agilität erhalten und dadurch länger jung bleiben."
Wenn der Blackout kommt

Wenn der Blackout kommt

Die Zukunft der Energieversorgung ist eine Kernfrage in den Koalitionsverhandlungen. Zeitgleich erhöht sich die Gefahr eines totalen Stromausfalls in Europa durch die Energiewende in Deutschland. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz schätzt es als die wahrscheinlichste Katastrophe ein. Zweimal in diesem Jahr war es schon fast soweit.
Behandlungsmöglichkeiten bei einer Erkrankung an Covid-19

Behandlungsmöglichkeiten bei einer Erkrankung an Covid-19

Als Covid 19 wird die Erkrankung bezeichnet, die im Zusammenhang mit dem SARS CoV 2 Virus steht. Die Krankheit wurde zum ersten Mal gegen Ende des Jahres 2019 in China diagnostiziert und hat sich dann im rasanten Tempo um den Globus ausgebreitet. Die registrierten Krankheits- und Todesfälle, die mit COVID 19 in Verbindung gebracht werden, nehmen auch weiterhin zu, mit wellenartigen Zu- und Abnahmen der Fallraten in verschiedenen Regionen.
Das Wunderhaus auf La Palma

Das Wunderhaus auf La Palma

Auf La Palma bebt die Erde. 50 Jahre hielten die Vulkane der Bergkette Cumbre Vieja auf der Insel im Nordwesten der Kanaren still. Seit Sonntag, dem 19. September 2021, „strömt Lava vom Montaña Rajada über die Westhänge des vulkanischen Rückens hinab und begräbt auf ihrem Weg Richtung Meer Häuser, Schulen, Bananenplantagen.
Spaltung bei den Methodisten

Spaltung bei den Methodisten

Wie in christlichen Kirchen und Gemeinschaften weltweit ist es auch bei den methodistischen Brüdern und Schwestern ein Thema, welches polarisiert: Die Haltung zur traditionellen Ehe und zur ausgelebten Homosexualität.
Impfen aus Nächstenliebe?

Impfen aus Nächstenliebe?

„Die Grünen-Vorsitzende und Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock hat sich nun für mehr Freiheiten für Geimpfte und Genesene im Vergleich zu Ungeimpften ausgesprochen, um den Impfanreiz zu erhöhen. Wenn jemand nicht solidarisch mit etwa Kindern oder chronisch Kranken sei, ‚dann kann er oder sie nicht erwarten, dass alle anderen auf ihre Freiheit verzichten‘, sagte Baerbock den Zeitungen der Funke Mediengruppe“.
Künstliche Wettermanipulationen und ihre Folgen

Künstliche Wettermanipulationen und ihre Folgen

Weltweit wüten derzeit Waldbrände, Überschwemmungen und Stürme. Rund 1200 Einsatzkräfte kämpfen gegen Flächenbrände in Nevada. In der russischen Provinz Karelien sind Einsatzkräfte gegen 30 Waldbrände auf 9.000 Hektar Fläche im Einsatz. Überflutungen in der Türkei, Indien, Deutschland. Seit Juli wüten Waldbrände in Oregon/USA, zeitweise über 1500 Hektar die in Brand stehen.
Vorbereitung, Zuflucht und Sicherheit

Vorbereitung, Zuflucht und Sicherheit

Sucht man nach den Ländern, die am beliebtesten sind, wenn es um das Thema Auswandern geht, befindet sich Neuseeland seit Jahren auf den vorderen Rängen. Einen Spitzenplatz dagegen hat Neuseeland jetzt allerdings zugesprochen bekommen, wenn es im Falle einer globalen Krise um das sicherste Land geht. Auf dieses Ergebnis einer Studie der britischen Anglia Ruskin University, die am 21. Juli 2021 publiziert wurde, macht der Spiegel aufmerksam.