Im Shop seit:   Nov 2018
Buch  |  Art. 1721  |  € 16,90*

Ronald K. Noltze:
Jenseits von Gestern

"Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen" - wie viel mehr gibt es zu erzählen, wenn ein Missionar nicht nur reist, sondern auch in der fremden Kultur lebt. Karl F. Noltze wurde Ende der 1920er Jahre zur Westküste des afrikanischen Kontinents, nach Liberia, gesandt.

Welchen Herausforderungen sich er und seine Frau Clärle stellen mussten, erzählt ihr in Liberia geborener Sohn Ronald K. Noltze. Er konnte viele Erlebnisse den Tagebüchern seines Vaters entnehmen. Außerdem besuchte er nach langer Zeit wieder seine "alte Heimat", traf auf viele Spuren der Vergangenheit. Jenseits von Gestern gibt einen tiefen Einblick in das Wirken und die Freuden, aber auch die Ängste eines Missionarsehepaares, das nicht wusste, was es auf dem afrikanischen Kontinent erwartete. In allen kritischen Momenten hielt jedoch Gott seine Hände schützend über die junge Familie.

216 Seiten, gebunden, Ausgabe 2016

€ 16,90*
*zzgl. Versandkosten